Hauptsonderschau 2010

Marburg-Schröck

Am Ende des Jahres 2010 fand die Hauptsonderschau unseres Vereins statt. Dieses mal im beschaulichen Rahmen der 80. Geflügelschau des GZV Marburg-Schröck 1930 e.V. vom 11. bis 12. Dezember.

Von insgesamt 500 gemeldeten Tieren bestückte unser Sonderverein immerhin 44 Käfige. Trotz wiedrigster Wetterumstände waren alle gemeldeten Tiere pünktlich in ihren Käfigen und konnten von unserem Sonderrichter Dr. Andreas Weis bewertet werden.

Dank ausreichend vorhandener Preise konnte das Bild gezeigt werden, welches sich bereits beim Einsetzen abzeichnete. Unsere Züchter präsentierten im Gesamtbild eine auffallend gute Kollektion und zeigten deutlich die erzielten Fortschritte unserer Bemühungen der letzten Jahre.

Waren auf früheren Schauen noch Tiere zu sehen mit nicht ganz einheitlichem Auftreten, sei es durch Aussehen oder Defiziten in der Vitalität, so wurde hier auf dieser Schau deutlich, dass man selbst fremdländische Rassen an das rauhe Klima der deutschen Schauenlandschaft gewöhnen kann.

Die Bewertung unserer 44 Tiere mit gesamt 1 V, 6 Hv und 11 Sg95 spricht dabei für sich. Auch die am Rand der Schau gemessenen Krährufe der Junghähne lässt einen Züchter asiatischer Langkräher optimistisch in die Zukunft blicken. Genaueres zu den Bewertungen erfahren Sie im angefügten PDF-Dokument >Hier<.