Wettkrähen 2016

Frühjahrsschau und Wettkrähen

Zum sechsten Mal trafen sich der Sonderverein zur Erhaltung asiatischer Langkräher, der Sonderverein der Züchter der Phönix, Zwerg-Phönix und Onagadori sowie der internationale Ohiki-Club zu einer gemeinsamen Frühjahrsschau. Diesmal beim RGZV im schönen Annaberg-Buchholz.

Mitglieder des SV haben die letzten Jahre akribisch ausgewertet und unser Bewertungssystem kritisch hinterfragt. Das Bewertungssystem erhielt eine Aktualisierung.

Durch die Anpassung unseres Punkteschlüsselsystems wollen wir verhindern, dass mittelmäßig krähende Hähne mit guter Schaunote zu sehr in der Gesamtbewertung bevorzugt werden. Das Bewertungssystem ist nach wie vor in der Entwicklung und muss nicht statisch sein, sondern kann immer wieder angepasst werden sofern es erforderlich erscheint.

Samstags erfolgte die Schaubewertung im Käfig, Sonntags die Krährufanalyse, die sich aus der Bewertung der Ruflänge und der Stimmqualität zusammensetzt

Wie auch in den letzten Jahren entsprach die Meldezahl mit 43 Tieren (32,11) den Erwartungen. Am Sonntag vergrößerte sich die Zahl der teilnehmenden Hähne sogar noch auf 38.

Genaueres entnehmen Sie bitte dem Schaubericht.

Anbei finden Sie die Bewertungsliste der Veranstaltung. Es folgen die Sieger:

Denizli
1. Lippe, 101,6  Punkte
2. Lippe, 100,9 Punkte
3. Vits, 99,3 Punkte

Koeyoshi
1. Brinkmann, 61,6 Punkte
2. Vits, 55,3 Punkte
3. Brinkmann, 54,2 Punkte

Tomaru
1. Eberhard, 67,4 Punkte
2. Eberhard, 66,9 Punkte
3. Marschall, 51,6 Punkte

Totenko
1. Lippe, 88,4 Punkte
2. Pietschmann, 86,1 Punkte
3. Lippe, 86,0 Punkte

Beste Kräher

RasseLängeZüchter
Denizli28,0 sKruse
Koeyoshi12,8 sVits
Tomaru11,5 sEberhard
Totenko17,9 sLippe